Gartentreff bei Erika - BUND-Steinburg

Direkt zum Seiteninhalt

Gartentreff bei Erika

Gartengruppe
Liebe Gartenfreunde!
Das letzte Treffen im Kleingarten von Erika hat großen Eindruck gemacht und Impulse ausgelöst bei uns allen! Der Garten am Schwimmbadgelände liegt in ruhiger, sonniger Hanglage und hatte lange leer gestanden - wie  50% der übrigen Gärten dort. Die Stadt Itzehoe hat hier aber keine Bebauungspläne. Obwohl Erika den Kleingarten erst seid drei Jahren bearbeitet, hat sie bereits große Ernteerfolge. Unter anderem, weil sie sehr viel mulcht ( von den Nachbarn den Rasenschnitt bekommt, den die nicht haben wollen?), was bei der Trockenheit von großem Vorteil war und Hügelbeete angelegt hat. Sie baut eine Vielzahl von alten Gemüsesorten an, die man heute kaum irgendwo kaufen kann; u.a. blaue Bohnen, schwarze Tomaten, weißen Pattisonkürbis.(Sortennamen bitte bei ihr erfragen) Diese besonders  in früheren Zeiten oft angebauten Gemüse und Kräuter sind züchterisch nicht oder kaum bearbeitet und  enthalten sehr viele  und hochwertige Inhaltsstoffe, unter anderen sekundäre Pflanzenstoffe. Das ist Erika aus gesundheitlichen Gründen wichtig und bietet ihr zudem eine große Geschmacksvielfalt. So hat sie sich um besondere Sorten und  Saaten bemüht, die sie bei den Firmen Dreschflegel und Biolandhof Jebel bestellt.   
Alte Sorten haben den Vorteil, das sie sehr robust sind und wenig anfällig gegenüber Krankheiten. Auch hat Erika sich intensiv mit der Verarbeitung ihrer Ernten beschäftigt, achtet darauf, Vitamie und Nährstoffe zu erhalten, trocknet Kräuter, keimt Buchweizen für leckere Blinis und besitzt einen Dörrapparat.  Und sie hat gelernt, wunderbar schmackhafte Rohkost zu zaubern und mit denen hat sie uns wahrlich verwöhnt. Es gab kaltgerührte Tomaten-Melonensuppe, gelbe Zucchini und rote Bete mit diversen Saucen, Kürbissalat, Blinis, gedünstete Zucchini und Pattison Kürbis roh - nur mit Kräutersalz. Was haben wir geschlemmt und Anregungen bekommen! Vielen Dank nochmal!!   Genießt Eure Ernten ebenso!

Fotos: rechts - Erika mit Radieschenernte
           links - gelbe Zucchini
Zurück zum Seiteninhalt