BUND-Gartengruppe im Corona-Mai - BUND-Steinburg

Themen
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
Inhalt:      (klick)

BUND-Gartengruppe im Corona-Mai

Gartengruppe
Alles erwacht!

Liebe GartenfreundInnen!
Nun besteht Hoffnung auf eine Lockerung der Corona-Beschränkungen. Ich  hoffe, dass wir uns bald wieder treffen können. Eventuell in kleineren  Kreisen und mit den entsprechenden Abstandsregelungen. Wenn wir uns  draussen aufhalten an der frischen Luft können wir es sicherlich bald  wagen. Der Eichtalgarten wartet auf tatkräftige Besucher und gerne  würden wir uns doch gegenseitig besuchen! Sicher habt auch Ihr in s  Zeitsen Eure Gartengrundstücke so richtig geschätzt und genossen - was  für ein Luxus, draußen sein zu können.

Bei mir beginnt jetzt die schönste Zeit mit den blühenden Rhododendren.  Meine Zierkirsche lät ihre Blüten schneien, die Kamelie leuchtet rot,  die Apfelbäume blühen und im Gemüsegarten stehen dicke Bohnen und  Salate, die ich auch schon ernte. Im BUND-Garten möchte ich verschiedene  Raukearten zeigen und noch Kartoffeln pflanzen. Caja ist dort angefangen  umzugraben. Auf meiner Waldwiese stehen die Hasenglöckchen in blau, weiß  und rosa - toll zusammen mit den Vergissmeinicht. Da es endlich geregnet  hat, lässt es sich gut umpflanzen;  ich teile viele Stauden. Und  eigentlich hatten wir ja wieder einen Pflanzentausch vorgehabt! Wir  schauen mal, was möglich ist demnächst.



Zurück zum Seiteninhalt